In´s Biosphärenreservat Rhön zum anerkannten Luftkurort Fladungen ist eine Reise wert

Filme

  • Museumsbahn    Mellrichstadt-  Fladungen
  • Mein Zuhause
  • Glücksrad aus Fladungen
  •  

    Die Geschichte von Fladungen

    Fladungen anno 789 bis heute

    Fladungen tauchte 789 in einer Urkunde des Klosters Fulda erstmals auf, und Kaiser Ludwig der Bayer verlieh 1335 das Stadtrecht. Der Besitz der Stadt ist zwischen dem Würzburger Bischof und dem Fürstabt von Fulda umstritten gewesen. Als Amt des Hochstiftes Würzburg ist es nach der Enteignung 1803 kurze Zeit bayerisch geworden. Zwei Jahre später ist es Erzherzog Ferdinand von Toskana zur Bildung des Großherzogtums Würzburg überlassen worden. Neun Jahre danch, seit den Verträgen von Paris, ist der Ort endgültig Bayern zugesprochen worden. Seit der innerdeutschen Grenzöffnung im Jahr 1989 befindet sich

      Fladungen
    mitten in Deutschland und fristet nicht mehr als versteckte Entklave im Zonenrandgebiet. 1992 wurde der Stadt die Europa-Nostra-Medaille verliehen. Eingemeindungen 1971 bis 1978 erfolgte, im Zuge der Gebietsreform in Bayern, die Eingliederung der Gemeinden Sands, Weimarschmieden, Oberfladungen, Leubach, Brüchs, Rüdenschwinden und Heufurt in die Stadt Fladungen. Einwohnerentwicklung 1970: 2520, 1987: 2279, 2000: 2415, 2012: 2500.

    Fladungen kulinarisch beobachtet fladungen weiter

    Wegweiser: Nach Fladungen - Weimarschmieden hier Auf den Punkt die Adresse hier weiter

    Ortsschild

    Fladungen

    Mit ihren 7 Stadtteilen (Brüchs, Heufurt, Leubach, Oberfladungen, Rüdenschwinden, Sands und Weimarschmieden) hatte in den vergangenen Jahren die Stadt Fladungen eine gleichbleibende Einwohnerzahl von etwa 2.500 Personen. Die Gemarkungsfläche von Fladungen umfasst 4.500 ha, wovon die Fläche des Stadtwaldes etwa 1.300 ha beträgt.

     

     

    Vögel in Fladungen

    weiter

    angebot zur weimarschmiede weiter
    Poesie

    Mein Ausflug: Paraguay-Brasilien Itaipú Wasserfall1990

     

    Erholung tanken in Fladungen lohnt sich weiter

    Impressum Dort bekommen Sie Ihre Erholung im Biosphärenreservat Rhön Kontakt
    Fladungen >